Aktuelles

Die NZZ schrieb einen schöner Artikel über unsere Ausstellung Werkplatz Geige 2017:

https://www.nzz.ch/feuilleton/werkplatz-geige-das-netzwerk-schafft-den-guten-ton-ld.1300444

Werkplatz Geige 2017:

Vom 15. Juni bis 17. Juni im Geigenbau Atelier in Zürich-Oerlikon: Werkplatz Geige 2017 bringt Musiker mit sieben der weltweit besten Geigen- und Bogenbauern zusammen. Konzerte und Klangproben geben dieser einmaligen Atelier-Ausstellung den perfekten Rahmen. Ausstellung Donnerstag bis Samstag von 15 Uhr bis 18 Uhr. Die ausstellenden Geigen- und Bogenbauer sind: Michael Stürzenhofecker (CH), Bärbel Bellinghausen (A), Francis Kuttner (USA), Ada Quaranta (IT), Julia van der Waerden (CH), Noel Burke (IR) und Benoit Rolland (F/USA). Danach Konzerte: Donnerstag Ivan Turkalj und Trio Blaubart, Freitag Kaleidoscope String Quartett, Samstag Niels van der Waerden und Duo Zhunke.

Mehr Informationen unter: https://www.facebook.com/WerkplatzGeige/

Sonntag 29. Januar, Sonntag 26. Februar und Sonntag 26. März 2017 jeweils um 18 Uhr. Konzert: Das Duo Buck/Wolfarth spielt aktuelle Musik für Gitarre und Perkussion. Mehr Informationen über die Musiker finden Sie auf www.christianbuck.info und www.christianwolfarth.ch

Am 1. November um 20 Uhr findet in Kooperation mit dem Salis Verlag eine Werkstatt Lesung mit Tilman Strasser statt. Er liest aus seinem Roman "Hasenmeister" über einen jungen Musiker, welcher vor seinem Abschlusskonzert im Konservatorium flieht.

Oktober 2016: Ich freue mich sehr, vom 19. bis 22. Oktober mitzubauen an einem Quartett im Wiener Konzerthaus. Ausserdem wird in diesem Rahmen eine Ausstellung unserer Instrumente stattfinden. Da werde ich eine Geige, eine Viola und ein Cello zeigen, welche ich alle in diesem Jahr gebaut habe. Weitere Informationen finden Sie unter: www.konzerthaus.at

September 2016: Soeben daran, meine neue Viola, Modell Deconet zu lackieren.

August 2016: Ruggeri Cello fertig lackiert und klingt.

April 2016: Ein neues Cello, nach einem Ruggeri Modell, ist mitten im Bau und sollte in den nächsten Monaten fertig lackiert sein.

Oktober 2015: Gerne lade ich sie ein zu einem Atelierkonzert am 1. November um 17 Uhr: Christian Buck (Gitarre) und Christian Wolfarth (Schlagzeug) spielen gleich zwei Uraufführungen: Sowohl Tomas Korber als auch Jürg  Frey haben ein Stück für das Duo Buck/Wolfarth geschrieben. Infos unter: www.christianbuck.info

September 2015: Mondomusica, die Messe in Cremona

August 2015: Ich bin sehr glücklich, dass ich Ihnen ein neues Angebot vorstellen kann: Ab dem 20. August wird Simone Escher jeden Donnerstag in meiner Werkstatt sein und Bögen für Sie behaaren und reparieren. Simone Escher ist eine befreundete Geigenbauerin mit einer erstklassigen Ausbildung, die sich schon länger auf Bogenreparatur spezialisiert hat. Bitte melden Sie sich telefonisch an.

Juni 2015: Am 4. Juli wird das ganze Hunziker Areal mit einem grossen Fest eröffnet. In diesem Rahmen werde ich meine Werkstatt von 12:30 - 16:00 Uhr zeigen. Danach, um 16:30 - 17:00 Uhr wird Christian Buck, Gitarrist und mein Ateliernachbar ein kleines Konzert in der Werkstatt spielen (www.christianbuck.info). Ich freue mich sehr, dass damit ein erstes gemeinsames musikalisches Projekt realisiert werden kann. Später am Abend wird auch mein Bruder Niels van der Waerden, Klavier und Gesang ein Konzert geben, dies im Rahmen des Festprogramms.

April 2015: Ab Anfang April ist meine Werkstatt neu im soeben gebauten Hunziker Areal in Zürich Oerlikon. Nahe beim Bahnhof Oerlikon, in einem spannenden Projekt mit mehreren interessanten Musik Projekten. Noch eine ziemliche Baustelle, verspricht aber, toll zu werden! Ich bin soeben fertig geworden mit dem Innenausbau und freue mich auf die neue Umgebung.

Februar 2015: Die Guadagnini Geige ist fertig!

September 2014: An der Messe in Cremona. Zimmer mit Aussicht auf den Dom.

Mai 2014:  Meine nächste Geige ist im Anfangsstadium. Es wird eine Kopie einer wunderschönen frühen J.B Guadagini, welche ich glücklicherweise genau studieren, ausmessen und fotografieren konnte. Sie ist in Mailand entstanden und klingt ausserordentlich.

März 2014: In den letzten sechs Monaten restaurierte ich ein Grancino Cello. Ein Bericht dazu gibt es hier als pdf-Datei:

PDF